Logo




Besucher: #8081

seit 05.06.2010






Feuerschwanz und Versengold bringen Kammgarn zum Feiern!

„..dann antwortet mit WallHalliGalli!“

 

Alle Fotos gibt es hier

 

Bis in die letzte Ecke gefüllt und mit trinkbereiter Stimmung durfte man am 09.11.2012 die ritterliche Belagerung inklusive Met und Miezen in der Kammgarn begrüßen. Mit Versengold im Vorprogramm ritten die feurigen Franken mit ordentlich WallHalliGalli an diesem Freitagabend ein. Trotz der räumlichen Einschränkung des Cotton Clubs war die Stimmung bei Versengold unbeschreiblich familiär und stimmungsvoll. „In einem Meer aus Wein“, „Drei Weiber“ und zahlreiche Zwischenspiele heizten den Gemütern der Gäste stets aufs Neue ein und sorgten dafür, dass weder Langeweile noch Stille aufkam. 

Nach einer kurzen Umbaupause begann der Auftritt der feurigen Geschlechter. Zwei vermummte Gestalten betraten die Bühne und eröffneten die Show mit einer hinreißenden Tanzeinlage. Niemand anders als die bezaubernden Miezen Susi und Mimi ließen zu „Mach dich frei“ ihre Hüllen fallen und machten dem Namen Feuerschwanz alle Ehre! Natürlich ließen auch die Herrschaften, samt Geigerin Johanna von der Vögelweide, nicht lange auf sich warten. Nach kurzer, aber knackiger Begrüßung folgten Miezen mit Hengstkostüm, pfeifende (Dudel-)säcke und jede Menge Met, dank „Mama“. Bei „Wunsch ist Wunsch“ suchten sich die Feuerschwänze wieder einmal ein williges Opfer, welches in rosa Feenkostüm den Forderungen des Bückens nachkam und daraufhin per Stage Diving verabschiedet wurde. Kurz darauf protestierten Feuerschwanz  mit ihren Miezen gegen den Metnotstand im Märchenland. Diesen Protest durfte man natürlich nicht trocken stehen lassen und schon wurde zu dem Klassiker „Met und Miezen“ die multiaction Abfüllmaschine „Mama“ herbeigeholt und die trockenen Kehlen wurden amtlich mit Met befeuchtet. Als es an der Zeit war neue Anhänger der Ausübung der freien Sexualität zu finden, wurden ein junger Mann und eine junge Dame ausgewählt. Bevor aber die Biertaufe von Prinz Hodenherz und der Ritterschlag von Hauptmann Feuerschwanz vollzogen werden konnte, musste das Ritual von den Anwesenden mit dem Ausruf „WallHalliGalli!“ abgesegnet werden. Nach erfolgreicher Taufe und Ritterschlag durften die zwei frisch gewonnenen Anhänger die Bühne als zwei neue Menschen verlassen. Von Klassikern über neues von „WallHalliGalli“ und vielen eindeutig zweideutigen Aufrufen war es ein gelungener, geselliger und feuriger Abend der trinkfreudigen und treuen Gefolgschaft des Mets!

 

Alle Fotos gibt es hier

 

Ein großes Dankeschön an die Mitarbeiter im Kammgarn in Kaiserslautern!
Fotos: www.katosa.de
Bericht: Johanna-Marelena Bindl

 



________________________________________________________________



Met und Mietzen - Feuerschwanz spielt auf!

 

Support: Versengold

 

Der Hauptmann, Ritter, weitere Anhänger, so wie Met und Mietzen.... das klingt nicht nur nach einer ausgefallenen Kombo, sondern das ist auch eine ausgefallene Kombo! Die Spielleute der Formation Feuerschwanz treten am 09. November 2012 im Kammgarn in Kaiserslautern auf und präsentieren ihr Programm "Wallhalligalli". Dies verspricht ein wirklich klasse Abend zu werden. Wer Feuerschwanz schon gesehen hat, braucht keine weiteren Erklärungen. Für wen das eine Premiere wird, der darf sich auf eine wahrscheinlich noch nie zuvor gesehene "Art von Kabarett" in Form von Musik freuen.

Als Support hat die Band Feuerschwanz niemand geringeres dabei als die Formatio "Versengold". Im August konnte Versengold schon bei den Phantasy- und Mittelaltertagen in Saarbrücken bestaunt werden.

Und wer beide Bands kennt der weiß, dass dieser Abend wohl eine Herausforderung für die Bauchmuskeln und eine musikalisch attraktive Darbietung verspricht.

Weitere Infos und Tickets gibt es unter www.kammgarn.de