Logo




Besucher: #42878

seit 05.06.2010






Coppelius Live - Klappe - die Erste!

 

Konzert in Kaiserslautern für DVD

 

Zur Bildergalierie hier klicken

 

Eine große Abtrennung sorgte im leider nicht ganz so gefüllten Kammgarn in Kaiserslautern für eine gemütliche Atmosphäre und das Gefühl, in ausverkauftem Hause zu sein. Und wer vorne gestanden hat und sich nicht umgedreht hat, dem wurde das Gefühl einer ausverkauften Veranstaltung durch die lautstarke Stimmung von Anfang bis Ende vermittelt.
Schon die Vorband, eine Ein-Mann-Band, mit dem Namen „Cellolitis“ hat mit lockeren Sprüchen und geschmackvoller Musik entsprechend vorgeglüht. Wie der Name schon sagt und es für Coppelius auch passend ist, natürlich mit einem Cello.
Um 21 Uhr war es dann so weit und die Herren Coppelius waren an der Reihe. Erst mal ordentlich Musik machen und danach das Publikum begrüßen. Den Auftakt machte Bastille am Schlagzeug. Ein für mich ungewöhnlicher Anblick, doch durchaus gelungen. Aber natürlich, wie sollte es auch anders sein, wurde die typische Form gewahrt und Coppelius hat sich auf gehobenem Niveau artikuliert und im weiteren Verlauf des Abends den für diese Veranstaltung passenden Rahmen eingehalten. Im Vergleich zur letzten Tour wurden im Laufe des Abends auch einige (für mich) neue Stücke gespielt. Ob dies mit der Tatsache zusammenhängt, dass das Konzert in Kaiserslautern für eine DVD aufgezeichnet wurde? Keine Ahnung, aber es war klasse! Eine wirklich ausgewogene Set-List die sich durch die gesamte Zeit von Coppelius zog und auch das ganze Spektrum von der stimmungsvollen Ballade bis hin zu fetzigen Takten abgedeckt hat.
Ob Gumbagubanga, Time-Zeit, Operation oder Ade mein Lieb, es hat nichts gefehlt.
Eine sehr schöne Abrundung war das Reichen von Sekt für einen kleinen Teil des Publikums.
Nach dem Konzert haben die Herren Coppelius für Autogramme und persönliche Gespräche zur Verfügung gestanden.

Meinerseits an dieser Stelle ein großes Dankeschön für den tollen Abend.

 

Ein extra Danke an das Team vom Kammgarn in Kaiserslautern für den reibungslosen Ablauf, so wie an alle Mitwirkenden die es der Band möglich gemacht haben, dieses Konzert in dieser Qualität darbieten zu können!

 

Zur Bildergalierie hier klicken

 

 



________________________________________________________________



Coppelius - und täglich grüßt das Murmeltier

Das mittlerweile 8. Mal besuchen die Herren mit Zylinder und Frack nun das Kulturzentrum Coppelius hilftKammgarn in Kaiserslautern. Anfangs als Vorband zu Subway to Sally, nun als Attraktion die jedes Mal für ein volles Haus sorgt.
Mit Klarinetten, Cello, Kontrabass und Cembalo, begleitet von irrem Gesang und Schlagzeug begeistern sie seit Jahren die Musikszene mit Liedern über E.T.A. Hoffmanns Werke und andere Geschichten aus ihrer Blütezeit, dem 19. Jahrhundert. So werden sicherlich auch diesmal wieder DaCapo! Rufe erklingen, wenn sie die Kammgarn mit ihrem Chambermusic-Core auseinandernehmen.